Downloads

Das soll das Areal werden, mit Hilfe dessen ich Fotos u. a. Dateien zum Download bereitstellen will.

Manager

Ab 01.01.2015 agiere ich neben der Tätigkeit für ADUNIC (siehe weiter unten) als Inhaber für die Berliner Unternehmer Akademie. Schwerpunkte dieser Unternehmensberatung ist die Profilierung von Gründern, Unternehmern in Krisen und Selbstständigen. Ab 01.01.2016 bin ich als Coach für das Bonus Coaching Programm der IBB zugelassen. Mehr dazu: www.berliner-unternehmer-akademie.de.

Der Branche „Temporäre Architektur“ treu bleibend, setze ich meine Tätigkeit seit April 2014 nunmehr bei der schweizerischen ADUNIC AG als Sales Manger für Deutschland fort.

Na denn: ADUNIC Aedificare Unicus – Einzigartiges Erbauen

Zuvor hatte ich das Team von Nüssli Deutschland verstärkt. Nüssli wollte seine Erfolgsgeschichte weiter fortschreiben und noch stärker im deutschsprachigen Messesegment als Messebauerin wirken. Da half ich doch gern mit. (August 2012)

Ab 02.01.2012 bis 30.06.2012 stand ich als Mitglied der Geschäftsleitung der fairform GmbH zur Verfügung. Es ging dem Besitzer vor allem darum, die bisherigen Erfolge mitzunehmen und die Weichen für neue zu stellen. Neben einigen neuen Wegen in der EDV-Anwendung, der Logist und der Kostenstellen- und trägerrechnung, wurde ein kurz- und mittelfristiges Marketing- und Vetriebskonzept erarbeitet.

Zum 30.06.2012 endete meine Aufgabe erfolgreich. Das fairform-Team ist nun für weiteres Wachstum gewappnet.

Profil/Vitae

Kurzprofil Peter Brüggemann

  • geboren 1954
  • 1972-1976 Studium der Volkswirtschaft an der Hochschule für Ökonomie Berlin Karlshorst
  • 1981 postgraduales Studium Außenhandelsökonom
  • Berufserfahrung 38 Jahre
  • Selbständig seit 1990

Einsatzmöglichkeiten

Funktion

  • Geschäftsführer; Interim Manager; Manager; Projektmanager; Mentor; Berater; Dozent; Sales Manager

Branchen

  • Dienstleistungen, Messen, Messebau
  • Bildungseinrichtungen
  • Entertainment

Vitae

Ausbildung

  • 1960-1970 10-klassige Polytechnische Oberschule Bernburg, Bezirk Halle
  • 1970-1972 Facharbeiterausbildung Koch Handelsorganisation (HO) Bernburg
  • Abschluss Facharbeiter Koch
  • Abitur an der Volkshochschule Bernburg
  • Abschluss Abitur (Hochschulreife)

Studium

  • Studium der Volkswirtschaft an der Hochschule für Ökonomie, Berlin-Karlshorst
  • Spezialisierungsrichtung Sozialökonomie
  • Abschluss als Diplomökonom (Dipl.-Kfm.)

Weiterbildung

  • 1982 postgraduales Studium Außenhandelsökonom
  • Weiterbildung in Softwareprogrammierung Turbopascal und dBase III (Redabas)
  • 4-wöchiger Sprachkurs Englisch (auf Malta)
  • Teilnahme an diversen Symposien, Kongressen, Konferenzen in den verschiedenen Branchen und zu diversen Themen

Sprachen

  • Englisch (Grundkenntnisse)

IT-Skills

  • MS Office (perfekt, insbesondere Excel und Word)
  • CorelDraw (bis Version 9.0)
  • SecondLife-Nutzer
  • Internet-Nutzer
  • abas (SAP-Applikation für mittelständische Unternehmen, ERP-System)
  • diverse Videoschnittprogramme von Apple
  • diverse Office-Programme von Apple

Weitere Kompetenzen

  • IHK-Mitglied
  • Clubmitglied im Rotarier Club Berlin Schloss Köpenick

Hintergrund

Bis 1990 war ich ausschließlich im Angestelltenverhältnis in verschiedenen Branchen beschäftigt, zumeist in abteilungsleitender Stellung.

Seit 1990 bin ich freier Unternehmer. Als Geschäftsführender Gesellschafter war ich z. T. gleichzeitig in verschiedenen Branchen bzw. Gesellschaften tätig (zumeist dienstleistungs-, kultur- und bildungsnah).

Die letzte Geschäftsführende Gesellschaftertätigkeit umfasste bei der ideea Messe- und Dekorationsbau GmbH 178 fest angestellte Mitarbeiter mit einem Jahresumsatz von 28,8 Mio.€ (2007). Hier lag der Schwerpunkt meiner Tätigkeit im kaufmännischen Bereich, Marketing, IT, Personal, Einkauf und Controlling.

Nach der Insolvenz 2008, wegen fehlender Zwischenfinanzierung eines dreimonatigen Umsatztiefs (#Finanzkrise), war ich in verschiedenen Gebieten tätig (vor allem freiberuflich), so z. B. als Dozent an der Deutschen POP (Projekt-, Event- und Medienmanagement) und als GF meiner Comfort Catering U. G. (inzwischen verkauft).

Derzeit bei ADUNIC AG Schweiz als Sales Manager für Deutschland und als Inhaber für die Berliner Unternehmer Akademie tätig.

 

Referenzen

Insbesondere bei der ideea wurden unter meiner Führung u. a. Großprojekte in nachstehenden Branchen erfolgreich akquiriert und abgeschlossen:

  • 2007 Produktpräsentation BMW in Valencia (fünf Veranstaltungsorte)
  • seit 2001 Messeauftritt SAMSUNG auf der jährlich stattfindenden CeBIT in Hannover (5.000-7.500 m² letzter Messeauftritt unter meiner Verantwortung 2008)
  • seit 2003 Messeauftritt SAMSUNG auf der jetzt (seit 2006) jährlich stattfindenden IFA in Berlin (3.500-5.500 m²; letzter Messeauftritt unter meiner Mitwirkung 2008)
  • seit 1995 (jährlich) ARD-Benefiz-Livesendung der José-Carreras-Stiftung (ca. 6.500 Zuschauer in der Messe Leipzig; kompletter Bühnenbau inkl. Design)
  • seit 2003 (jährlich) Hauptaktionärsversammlung Daimler Chrysler (jetzt Daimler) im Internationalem Congress Center ICC in Berlin (kompletter Bühnenbau inkl Design)

Schwerpunkte meiner Tätigkeit waren insbesondere die Finanzierung bzw. Zwischenfinanzierung dieser u. a. Projekte, welche z. T. parallel liefen, deren kaufmännische Begleitung inkl. Projektcontrolling, die Bereitstellung qualifizierten Personals (in der Regel zusätzliche, temporäre Kräfte), die dokumentarische Begleitung einschließlich Fotodokumentationen, die marketingseitige Auswertung sowie die Begleitung mit PR-tauglichen Mitteln.

Obwohl ich Projekte international realisierte, sind meine Erfahrungen im wesentlichen auf den deutschsprachigen Raum beschränkt. Die Leistungen für die koreanischen, US-amerikanischen und europäischen Kunden wurden in der Regel in Europa (vorwiegend Deutschland) erbracht und durch Fachdolmetscher begleitet.

Spezialkenntnisse erwarb ich im Zusammenhang mit nachfolgenden Projekten:

  • 2001-2008 Erarbeitung und ständige Modifizierung der x-room-Technologie in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Rechenarchitektur und Softwaretechnik FIRST in Berlin-Adlershof. Hier ging es um die Darstellung von virtuellen Welten im Maßstab 1:1, in Echtzeit und auf PC-Basis (die bisherige sogenannte Cave-Technologie beruhte auf Großrechnerumfeld, welches ungleich kostenintensiver ist). Meine Aufgabe bestand im Wesentlichen in der Mitwirkung am Pflichtenheft und der Darstellung der notwendigen, praxisbezogenen Parameter sowie der praktischen Anwendung der Lösungen.
  • 1998-2008 Herausbildung eines Bildungsprofils für die Masterausbildung Bühnen- und Szenenbildner, später Erweiterung auf Curricula Bachelorausbildung 3D-Marketing-Designer/Szenenbildner und Lichtdesigner mit Schwerpunkt PC-basierte Entwurfsleistungen und praxisnaher Ausbildung (bis zur Installation einer privaten künstlerischen Fachhochschule).
  • 1990-2008 Erarbeitung und Realisierung des Konzeptes einer Erlebnisgastronomie im Kleinkunstsegment. Hier kam es vor allem darauf an, dass die durch die hochwertigen Kabarettdarbietungen angezogenen Besucher zu zahlungswilligen Gastronomiegästen herangebildet werden, um wiederum die Kleinkunst zu subventionieren.

Kontakt

Peter Brüggemann

Dipl. Kaufmann

Tel: 030 | 675 395 27 oder 29
Fax: 030 | 675 395 28
Funk: 0172 | 303 88 99

start(at)peter-brueggemann.de
www.peter-brueggemann.de

Eine Kontaktaufnahme geht natürlich auch über xing und dort z. B. in den verschiedensten Gruppen, in denen ich aktiv bin.

Impressum

verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist:

Peter Brüggemann

Nordendstraße 39d
13156 Berlin

Fon: +49 30 675 395 27 oder 29
Fax: +49 30 675 395 28

mobil: +49 172 303 88 99

Mail: start@peter-brueggemann.de

Texte, Fotos, Grafiken, Animationen, Klänge und Filme sind möglicherweise urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht (vor allem nicht aus kommerziellem Interesse) weiterverwendet werden.

Herausgeber und Redaktionen übernehmen trotz gründlicher und sorgfältiger Prüfung keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Der User-Genrerierte-Content (z.B. Kommentare) wird regelmäßig und gewissenhaft geprüft. Verstöße gegen geltenes Recht oder Veröffentlichungen, die aus Sicht des Herausgebers und der Redaktion nicht im Einklang mit gutem Geschmack und fairem Umgang liegen, werden umgehend gelöscht und gegebenenfalls zur Anzeige gebracht.

Datenschutzerklärung:

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.

Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen, insbesondere Formularangebote, erforderlich ist.

Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Sofern Sie es von uns verlangen, gewähren wir Ihnen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten, beziehungsweise löschen diese. Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse. Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über Produktneuheiten, etc. senden wir Ihnen E-Mails nur zu, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen.